Battlefield 4 - Neuer Screenshot und Gameplay-Video

Wie von Battlelog Producer Oskar Gabrielson gestern Mittag über seinen Twitter-Account bereits angekündigt wurde, hat DICE einen neuen, kommentierten Trailer zu Battlefield 4 veröffentlicht. In diesem sind Features und Funktionen des komplett überarbeiteten Battlelogs zu sehen, den Spieler der Pre-Alpha bereits testen und erste Eindrücke gewinnen durften. Außerdem tauchte kurze Zeit nach der Veröffentlichung des Videos ein Screenshot einer neuen Karte auf, welche in der Battlelog-Vorstellung auf einem Tablet verwendet wurde. Battlefield 4 soll um den 30. Oktober im Handel erscheinen, die Beta soll Anfang September starten. Um an der Beta teilnehmen zu können muss man Medal of Honor: Warfighter-Limited Edition bzw. Battlefield 3 Premium besitzen oder die Digital Deluxe Edition von Medal of Honor: Warfighter oder Battlefield...

Watch Dogs

Tja, Spielefirmen arbeiten nicht nur, wie es ihr Name bereits verrät, an Videospielen. Ubisoft hat bereits bekannt gegeben, dass es eine Verfilmung von Watch Dogs geben wird. Die große Frage ist, ob es diese auch jemals auf die große Leinwand im ortsansässigen Kino schaffen wird. Zumindest wird Ubisoft jetzt schon ein wenig konkreter bezüglich der Planungen: Fans dürfen auf der offiziellen Facebookseite zum Spiel einen Hauptdarsteller wählen. Das hört sich zumindest soweit organisiert an, dass man vermuten könnte, es würden tatsächlich schon Vorbereitungen im Hintergrund laufen. Es ist also offiziell: Neben Rabbids und Far Cry soll auch Watch Dogs einen Film-Ableger bekommen. Doch welcher Schauspieler macht das Rennen und welche...

Nvidia

Next-Gen-Spiele benötigen Next-Gen-Grafik. Nvidia und Activision haben sich dabei auf realistische Gesichtsanimationen konzentriert und nun eine Tech-Demo, namens Project Logan, veröffentlicht, die zeigen soll, was wir von der Next-Gen-Grafik erwarten können. Das Gesicht sieht zwar sehr realistisch aus und ist sehr detailreich, aber auch bereits erschienene Spiele, wie Half-Life 2, konnten mit schönen Gesichtern überzeugen. Crysis 3, welches im Februar 2013 erschienen ist, könnte das gezeigte Gesicht in Project Logan schon fast übertreffen. Doch die Tech-Demo zeigt, dass bereits mobile Kepler-Prozessoren, die in den kommenden Smartphone Generationen verbaut werden, eine solche Leistung und Detailreichtum erzeugen könnten und damit die Grafik auf Smartphones oder Tablets einen großen Sprung nach vorne macht und bald mit der...

Prism

Erst vor kurzem wurde es wieder laut um die NSA, als sie mehrere Internet-Firmen dazu aufgefordert hatten, ihre Master-Keys für SSL verschlüsselte Verbindungen auszuhändigen. Nun berichteten zwei anonyme Quellen über Druck auf die Internet-Firmen. So hätte die US-Regierung um Herausgabe von Nutzerpasswörtern in unverschlüsselter Form gebeten. Prism ist ein US-Überwachungssystem, welches seit 2006 helfen soll Terrestrische Anschläge zu verhindern. Es ist sehr in die Kritik geraten, da nicht nur Daten von US-Bürgern überwacht wurden, sondern auch Bürger anderer Staaten. Prism wird von Kritikern als erster Schritt zum Überwachungsstaat gesehen, da es ohne richterlichen Beschluss Daten speichert und diese auswertet. Mitte Juni hat Edward Snowden, Ex-Geheimdienst Mitarbeiter bei CIA und NSA, dieses Geheimprogramm verraten und...

news99

8,2 Milliarden US-Dollar. So viel ließ sich das Entwicklerstudio Activision Blizzard die erstmalige, komplette Unabhängigkeit vom französischen Medienunternehmen Vivendi kosten. Ein großer Schritt für Activision und ein wohl überlebenswichtiger für die Franzosen, die hoch verschuldet sind. In einem komplizierten Verfahren kaufte sich der Publisher 439 Millionen Aktien im Wert von 5,83 Milliarden US-Dollar und sicherte sich damit die Mehrheit an Unternehmensanteilen. Eine, von Activision CEO Bobby Kotick und Co-Chairman Brian Kelly (beide ließen 100 Millionen Dollar des Privatvermögens mit einfließen) geleitete, Investment-Gruppe bezahlte rund 2,34 Milliarden Dollar für 172 Millionen Aktien und hält damit 24,9% am Unternehmen. Damit fällt der Anteil von Vivendis Aktien von 61,1% auf rund 12%.   Warum das ganze? Durch die...