Skyrim-Mod

Ein 19-Jähriger möchte unbedingt als Leveldesigner bei Bethesda arbeiten, was ihn zu einer Bewerbung der anderen Art veranlasste. Er entwickelte kurzerhand eine umfassende Modifikation für den Rollenspiel-Dauerrenner Skyrim. Die macht Himmelsrand um ein Drittel größer, bringt neue Quests, NPCs, eigens komponierte Musikstücke und über 25 Stunden Spielzeit mit. Wahnsinn!   Die Meisten würden eine einfache Bewerbung in den Briefkasten des Unternehmens werfen, nicht so Alexander Valicky. Er hatte eine ganz ungewöhnliche Idee für seine Bewerbung. Mithilfe mehrerer Unterstützer und der seines Vaters erstellte der Junge eine komplette Modifikation für das beliebte RPG Skyrim namens “Falskaar”. Sie umfasst einen komplett neuen Soundtrack, neue NPC’s und mehrere Quests. Des weiteren wurde Himmelsrand...

Crytek

Das deutsche Entwicklerstudio Crytek sucht, laut ihrer Internetseite, Programmierer, welche die neue CryEngine 3 für Linux kompatibel machen sollen. Der neue Mitarbeiter soll laut der Anzeige für die Umsetzung der CryEngine 3 auf allen Linuxplattformen und das entsprechende Training hauseigener und externer Entwickler zuständig sein. Er soll die Entwicklungen neuer Spiele auf Basis der Engine begleiten und gegebenenfalls unterstützend eingreifen – auch vor Ort beim Entwickler! Reisebereitschaft ist hier definitiv eine Kernvoraussetzung.         Die CryEngine 3 ist Cryteks neueste Ausbaustufe ihrer bekannten Engine und wird sowohl an Spieleentwickler als auch an Forschungseinrichtungen weltweit lizensiert. Da gerade viele Universitätssysteme auf Linuxplattformen basieren, ist hier eine gesteigerte Unterstützung seitens Crytek sehr...