news1

 

Herzlich Willkommen auf dem neu entstandenen meeveo-Blog! Viele fragen sich nun sicher, warum ein weiterer Blog die Kapazitäten des Internets belegen muss. Im Grunde ist die Antwort schnell gefunden: Es ist mein eigener Blog! In letzter Zeit habe ich neben dem Blog-Projekt viel Zeit darin investiert, das Kleingewerbe meeveo auf sämtlichen sozialen Netzwerken sowie Foren bekannter zu machen – Langsam merke ich, dass diese gezwungene Aktivität echte positive Überraschungen mit sich bringt. Meine Facebook-Seite ist mittlerweile auf eine Like-Anzahl von 178 “echten” Personen gekommen, nicht nur durch die regelmäßige Werbung, die ich betreibe. Denn neben der Werbe-Akquise betreibe ich auch ein Sponsorin bzw. Teilsponsoring in den Bereichen Digital- und Printdesign. Regelmäßige Gewinnspiele tragen ebenfalls dazu bei, dass unsere Facebook-Seite zunehmend attraktiver für Außenstehende wurde. Doch möchte ich nicht frech sein und mich und diesen Blog erst einmal vorstellen.

 

Mein Name ist Dirk, ich bin 22 Jahre alt und zukünftiger Lehramt-Student für die Fächer Englisch und Geschichte. Zuvor habe ich eine Ausbildung zum Augenoptiker genossen, merkte jedoch, dass mich diese Arbeit nicht ganz ausfüllte und ich mich doch lieber in eine andere Richtung bewegen und auch weiterbilden möchte. Seit mehreren Jahren treibe ich nun mein virtuelles Leben im Bereich Gaming und Grafikdesign. Meine ersten Photoshop-Erfahrungen machte ich vor ca. einem Jahrzehnt. Mittlerweile ist meeveo ein Kleingewerbe für Digital- und Printdesign und festem Kundenstamm. Neben meinen Projekt “meeveo” betreibe ich noch eine Gaming-Community, die sich “nineshapes” nennt.

 

Dieser Blog wird in erster Linie die Themen PC-Kultur, Hardware sowie Start-Up und Webdesign behandeln, jedoch nehme ich mir das Recht heraus, auch in eigener Sache sowie auf Wünschen von Blogusern Beiträge zu verfassen. Mich beschäftigt der Computer mehrere Stunden am Tag, weshalb ich auch gerne über das Internet und generell alle möglichen Dinge schreiben werde, die mit moderner Technik zu tun haben. In nächster Zeit werden weitere Unterseiten eingepflegt, die unter Anderem auch kostenlose Gadgets und Photoshop-Ressourcen beinhalten. Weitere Projekte sind bereits in der Planung und teilweise schon halb-realisiert, jedoch möchte ich noch nicht alles verraten. Geplant sind ganze Beitrag-Serien zu bestimmten Themen (z.B. Wie erstelle ich ein Clan? – Wird von A bis Z erklärt).

 

Ich wünsche viel Spaß auf diesem Blog und hoffe, dass ich euch in Zukunft gut und informativ unterhalten kann.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *