samsungifa

Zu den neuen Geräten, die Samsung auf der IFA in Berlin vorstellte, waren schon im Vorfeld viele Gerüchte aufgetaucht, daher auch nichts neues. Die größte Neuerung von Samsung ist wohl die Smartwatch Galaxy Gear. Die anderen beiden Geräte, dass Galaxy Note 3 und das Galaxy Note 10.1 sind lediglich Weiterentwicklungen der bereits vorhandenen Geräte. Doch hier die drei Geräte mit ihren Spezifikationen:

 

 

Samsung Galaxy Gear

Samsung Galaxy Gear

Samsung Galaxy Gear:

 

Smartwatches, also Uhren, die sich per Bluetooth mit dem Handy verbinden und auch einige Apps anbieten, werden derzeit viele vorgestellt. Deshalb bringt Samsung nun die Galaxy Gear auf den Markt. Das 1,63 Zoll große Display hat eine Auflösung von 320 x 320 Pixel, intern kommt ein Exynos-Prozessor zum Einsatz, der 512 MB RAM zur Verfügung hat. Am Armband der Uhr ist eine 1,9 Megapixel-Kamera eingelassen, mit der ihr Bilder auf den 4 GB großen Speicher laden könnt. Der Akku ist 312 mAh stark und die Galaxy Gear soll rund 300 € kosten.

 

 

Samsung Galaxy Note 3:

 

Dass das Galaxy Note 3 folgende Spezifikationen hat, ist wenig überraschend, denn bereits vor der IFA waren unzählige Gerüchte dazu aufgetaucht, die sich zum Teil gegenseitig stützten:

 

  • 5,7 Zoll IPS Display (1920 x 1080 Pixel)
  • 13 Megapixel-Kamera auf der Rückseite
  • 2 Megapixel-Kamera auf der Vorderseite
  • 2,3 GHz Qualcomm Snapdragon 800 Quad-Core-Prozessor
  • 3 GB RAM Arbeitsspeicher
  • 32/64 GB interner Speicher (per microSD erweiterbar)
  • 3200 mAh Akku
  • Android 4.3 Jelly Bean

 

Das Galaxy Note 3 soll am 26.9. ausgeliefert werden und ist derzeit für 669€ vorbestellbar.

 

Samsung Galaxy Note 3

Samsung Galaxy Note 3

 

 

Samsung Galaxy Note 10.1

 

Das Note 10.1 soll Ende September in den Farben schwarz und weiß erscheinen, der Preis ist derzeit noch unbekannt.

 

  • 10.1 Zoll Super clear LCD Display (2560 x 1600 Pixel)
  • 8 Megapixel-Kamera auf der Rückseite
  • 2 Megapixel-Kamera auf der Vorderseite
  • 2,3 GHz Qualcomm Snapdragon Quad-Core-Prozessor für die LTE-Version
  • 1,9 GHz Exynos 5 Octa Dual-Quad-Core-Prozessor für die 3G-/Wi-Fi-Version
  • 3 GB RAM Arbeitsspeicher
  • 16/32/64 GB interner Speicher (per microSD erweiterbar)
  • 8220 mAh Akku
  • Android 4.3 Jelly Bean

 

Samsung Galaxy Note 10.1

Samsung Galaxy Note 10.1

 

 

Damit ihr auch in Zukunft keine Nachrichten aus der Hardware und Games-Welt verpasst, solltet ihr unseren Tweets auf Twitter folgen oder Fan unserer Facebook-Seite werden! So werdet ihr stets auf dem aktuellen Stand sein. Natürlich verpasst ihr so auch keine Giveaway- oder Gewinnspielaktion mehr! Wir freuen uns über jeden Abonnent, Follower oder Fan!

 

Quelle: scenegamers.de

© Newsbild: marcush.de

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *