Ich stellte euch heute mal ein etwas anderes Spiel bzw. einen Simulator vor: StellwerkSim. Wie der Name sagt, simuliert StellwerkSim ein Stellwerk, in dem ein Mitarbeiter der Bahn Weichen, Signale und Schranken zentral steuert. Bei modernen Stellwerken, zu denen auch die Gleisbildstellwerke zählen, die vom StellwerkSim simuliert werden, stellt der Bahnmitarbeiter entsprechend die Fahrstraße ein (ein Weg zwischen zwei Signalen) und  die Weichen, Bahnübergänge etc. werden automatisch gestellt.

StellwerkSim hat zwei Betriebsmodi: Einen Online-Modus, welcher vernetzt ist und man mit den anderen Spielern gleichzeitig spielt und jeder Spieler ein Stellwerk übernimmt. Wenn also ein Zug mit einer Verspätungen an ein anderes Stellwerk übergeben wird, so sind die von einem verursachten Verspätungen auch in den folgenden Stellwerken noch zu spüren. In der Übungsumgebung spielt man alleine und nicht vernetzt, man kann also in Ruhe üben und auch mal Verspätungen verursachen ohne, dass andere Spieler betroffen sind.

Der Simulator ist natürlich hauptsächlich für Leute gedacht, welche auch Interesse an Eisenbahnen haben oder aus dem Berufsfeld kommen. Gewisse Grundkentnisse sind hilfreich.

Weitere Informationen findet man auf der Info-Seite der Sim, welche man direkt kostenfrei im Browser spielen kann, wenn Java installiert ist.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *