codg

Die Gamescom 2013 hat begonnen und Activision lockte viele Spieler durch einen kleinen Trick. Die ersten 500 Leute, die am CoD: Ghosts-Stand sind, bekommen die Call of Duty: Ghosts Prestige Edition kostenlos. Fachbesucher, Aussteller und Redakteure, die akkreditiert waren, waren eigentlich von der Aktion ausgeschlossen, denn diese durften die Hallen schon eine Stunde früher, also um 9 Uhr statt um 10 Uhr, betreten, hätten somit einen unfairen Vorteil gehabt und sind auch nicht die eigentliche Zielgruppe, die Activision mit der Aktion belohnen wollte. Doch durch einen kleinen Trick konnten sich die schon wartenden Presse-Leute eine Prestige Edition erschleichen, obwohl eine Herausgabe an jene strickt untersagt war. Jeder der eine normale Tages- oder Dauerkarte für...