Direct X 11.1

Direct X 11.1. Es gibt immer wieder neue Gerüchte zur Hardware-Auslastung des Next-Gen Titels Battlefield 4. Nachdem nun offiziell bekannt wurde, dass DICE auf die Kompatibilität eines zweiten Monitors setzt, kam nun zum Vorschein, dass der kommende Shooter Battlefield 4 unter Windows 8 die Multimedia-Komponente Direct X 11.1 unterstützen wird. Dadurch kann die CPU-Geschwindigkeit voll ausgenutzt werden, um ein atemberaubendes Spielerlebnis zu schaffen. Direct X 11.1 sorgt unter Windows 8, dass der CPU die volle Renderleistung übernimmt und die GPU damit entlastet wird. Johan Andersson, Technischer Direktor von Frostbite bei DICE, überbrachte diese Botschaft im Rahmen einer Diskussion auf neoGAF.      “We use DX11.1, there are some optimizations in it...