Blu-Ray

Zuerst gab es die Videokassette, dann die CD, dann die DVD, dann die Blu-Ray Disc und demnächst gibt es auch für diese einen Nachfolger. Gemeinsam wollen Panasonic und Sony diesen Nachfolger entwickeln. Ende 2015 soll dann eine Disc mit bis zu 300 Gigabyte Speicherplatz auf den Markt kommen und auch die alten Scheiben ablösen. Bereits die Blu-Ray Disc war eine Gemeinschaftsproduktion. Dabei arbeiteten viele große Konzerne, namens Pioneer, Philips, Thomson, LG, Hitachi, Sharp, Samsung, Sony und Panasonic zusammen. Später stießen dann noch andere namhafte Firmen, namens Apple, Dell, Acer und Hewlett-Packard hinzu. Letztere stiegen aus dem Geschäft wieder aus und wandten sich der HD-DVD zu, als ihre Vorschläge abgewiesen wurden.   Warum...