15
Jul

geschrieben von montyyy

Exato Games - Guncraft

Rate this post

In letzter Zeit tauchen immer neue Indie-Spiele auf, die hauptsächlich durch Plattformen wie kickstarter.com finanziert werden. Diese Crowd-Sourcing-Portale bieten den perfekten Nährboden für Spiele wie zum Beispiel Guncraft aus dem Hause Exato Games. Guncraft ist kein gewöhnlicher Egoshooter, viel mehr eine Mischung aus Minecraft und ArmA 2.  Aktuell befindet sich das Spiel in der Beta-Phase, jedoch wird es im späten Sommer auch über den Steam Store erhältlich sein – Das Game wurde vor Kurzem auf die Liste von Steam Greenlight gesetzt.

 

 

Zugegeben, am Anfang ähnelt Guncraft eines der prägenden Spielen in den letzten Jahren: Minecraft. Ihr könnt eure Welt selber herrichten, baut Klötchen auf Klötchen zusammen und erschafft so euer eigenes Terrain. Guncraft bringt jedoch noch zusätzliche Funktionen mit: Mit den Ressourcen könnt ihr eure eigenen Waffen basteln und euch im Kampf gegen andere Spieler bewähren. Neben den Waffen gibt es zudem die Option, sich eigene Fahrzeuge – sei es ein Jetski oder gar ein Hubschrauber – zu erstellen. Klingt ziemlich aufregend oder?

 

 

Guncraft - der neue Pixel-Shooter

Guncraft – der neue Pixel-Shooter.                      Quelle: jammin411.com

 Guncraft – der neue Pixel-Spaß?

 

 

Die Optik ist die gleiche wie in Minecraft: Ihr baut Pixel auf Pixel zusammen und könnt so eure eigenen Arenen, gemeinsam mit Freunden, zusammenbauen. In diesen Arenen lässt sich dann gegen Freunde oder auch unbekannte Gegner spielen – So habt ihr natürlich den Vorteil und kennt bereits das Terrain. Ob das Spiel jemals eine Chance im kompetitiven eSport haben wird, steht in den Sternen. Für uns klingt es jedoch nach einer Menge Spaß und auch der Trailer macht Lust auf mehr. Das Spiel ist aktuell für 15 $ auf Exato Games erhältlich – Ein Spaß für zwischendrin ist es alle mal!

 

 

Wie scene-gamers.de berichtet, enthält der neuste Guncraft Patch ebenfalls ein nettes Feature: Ihr könnt über den Spiele-Client direkt auf twitch.tv broadcasten. Es entfallen die lästigen Streaming-Programme. Den neusten Twitch.tv SDK Patch gibt es ebenfalls auf der offiziellen Exato Games-Seite zum herunterladen. John Getty, Chefentwickler von Guncraft und Gründer von Exato Games äußerte sich wie folgt:

 

,,Ich finde es toll wie die Intigration von Twitch.tv die Community einander näher bringt. Nun können alle unserer Spieler ihre Partien broadcasten und ihre Erfolge mit der Community teilen. Guncraft setzt sehr auf das Sharing-System und Twitch.tv mache dies sogar noch besser und einfacher. „

 

 

Damit ihr auch in Zukunft keine Nachrichten aus der Hardware und Games-Welt verpasst, solltet ihr unsere Tweets auf Twitter oder Fan unserer Facebook-Seite werden! So werdet ihr stets auf dem aktuellen Stand sein. Natürlich verpasst ihr so auch keine Giveaway- oder Gewinnspielaktion mehr! Wir freuen uns über jeden Abonnent, Follower oder Fan! 

 

 

Newsbild Quelle: wallpaupers.com

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Soziale Vernetzung

Kommentare

Spezielles

Freunde

Facebook

Werbung

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis und Webkatalog Games tauschen bei swapy Blogverzeichnis

Statistik

88 Besucher heute, 288936 Besucher insgesamt