xperiaz1

Die IFA 2013 ist heute in Berlin gestartet. Auf der IFA, der größten Consumer Electronics Messe, gibt es jährlich die neuesten Technik-Gadgets zu sehen. Bereits gestern stellte Sony ein neues Smartphone vor. Das neue Xperia Z1 punktet nicht nur mit einer 20 Megapixel-Kamera, sondern stellt auch, dank eines Snapdragon 800-Quad-Core-Prozessors mit 2.2 Gigahertz und 2 GB Arbeitsspeicher, alle anderen Top-Smartphones, ausser das Xperia Z Ultra, in den Schatten. Aufgrund der fast gleichen Hardware ist damit zu rechnen, dass das Xperia Z1, genauso wie das Xperia Z Ultra, zu den schnellsten Smartphones gehört, die es aktuell gibt – da ist sogar das Samsuns S4 noch langsam.

Der 5-Zoll (12,7 cm) große Full-HD-Touchscreen löst mit 1920×1080 Pixel auf, das ergibt 441 ppi (Pixel per Inch). Laut Sony bietet das Z1 einen größeren Betrachtungswinkel als das Xperia Z und soll auch bei starkem Sonnenlicht gute Lesbarkeit gewährleisten.

Mit einem, für Handykameras, sehr großen Bildchip aus Sonys Kameraabteilung mit 20 Megapixel Auflösung und einer lichtstarken Blende, macht das Xperia Z1 tolle Bilder und scharfe Videos und das dank seines wasser- und staubgeschützten Gehäuses auch am Strand.

Das Gehäuse ist aus einem Aluminiumblock gefertigt und hat vorne und hinten kratzfestes Mineralglas. Neben einer besseren Haptik als das Xperia Z und dank abgerundeter Ecken erhält das Xperia Z1 eine Zertifizierung nach IP55 und IP58, hält also Wasser – sogar bei Tauchgängen bis zu 1,5 Metern Tiefe – und Staub stand.

Wenn das Display ausgeschaltet wird und der so genannte Stamina-Modus aktiviert ist, werden stromhungrige Apps automatisch abgeschaltet, damit der Akku noch länger hält. Sobald man das Display wieder aktiviert, werden auch die Apps wieder gestartet.

 

 

Die technischen Daten im Überblick

 

  • 2,2 Gigahertz-Prozessor (Snapdragon 800) mit 4 Kernen
  • 2 Gigabyte Arbeitsspeicher
  • Android 4.2.2
  • 16 Gigabyte Speicher, mit microSD erweiterbar
  • 3000 mAh Akku (fest verbaut)
  • 5 Zoll großer Full-HD-Touchscreen mit Sonys Triluminos-Technologie
  • 20 Megapixel Kamera mit lichtstarker Blende und großem Bildchip aus Sonys Kamerasparte
  • Full-HD-Videos
  • wasser- und staubgeschütztes Gehäuse
  • bei augeschaltetem Displays werden stromhungrige Apps beendet und bei aktivieren des Displays wieder gestartet
  • LTE

 

Das Xperia Z1 soll Ende diesen Monats in den Farben Schwarz, Weiß und Violett erscheinen. Die UVP von Sony liegt bei 649€.

 

 

 

Damit ihr auch in Zukunft keine Nachrichten aus der Hardware und Games-Welt verpasst, solltet ihr unseren Tweets auf Twitter folgen oder Fan unserer Facebook-Seite werden! So werdet ihr stets auf dem aktuellen Stand sein. Natürlich verpasst ihr so auch keine Giveaway- oder Gewinnspielaktion mehr! Wir freuen uns über jeden Abonnent, Follower oder Fan!

© Newsbild: computer-bild.de

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *